KLEEFELDER CHORGEMEINSCHAFT e.V.

Nachbarschaftsfest Kleefeld

Am Sonnabend, 3. September 2011 findet ab 12.00 h auf dem Gelände des Evangelischen Jugendzentrums in der Hölderlinstraße ein Nachbarschaftsfest unter dem Motto "Buntes Kleefeld - füreinander miteinander" statt.

Das Nachbarschaftsfest - ursprünglich auf den 3. Juli festgelegt - wurde wegen des schlechten Wetters kurzerhand auf den 3. September verschoben. Es ist nun auch in das Musikfestival 30625MUSIK des Bürgervereins Kleefeld integriert, das in der Zeit vom 3. bis 11. September im gesamten Stadtteil stattfindet.

Anlass ist eine unglaubliche Aktion Rechtsradikaler vor einiger Zeit, als diese nachts pöbelnd durch Kleefelder Straßen gezogen sind. Diese menschenverachtende Randale stößt nicht nur in Kleefeld auf größten Widerstand und läuft letzten Endes aber ins Leere:
In Kleefeld wird über Integration nicht diskutiert, sondern gelebt! Und das nicht erst seit heute!

Wir würden uns daher sehr freuen, wenn möglichst viele Kleefelder an diesem Sonnabend beim Nachbarschaftsfest mitmachen. So wird in Kleefeld ein positives Zeichen gegen die Aktivitäten der Rechtsradikalen aber auch der nicht minder unangenehmen Linksradikalen gesetzt: für ein friedliches Miteinander mit gelebter Integration aller Menschen ganz egal, woher sie kommen.

An dem Ad-hoc-Straßenfest wird neben vielen anderen auch unser Gemischter Chor mit einigen Liedbeiträgen teilnehmen. Alle weiteren Einzelheiten sind der Pressemitteilung des Veranstalters Bürgerverein Kleefeld zu entnehmen, die weiter unten heruntergeladen und auch ausgedruckt werden kann.

Zum Herunterladen und ausdrucken:

Kontakt und weitere Infos:
Gerlinde Fernekohl, Tel. (0511) 57 61 86 oder per
Mail

So finden Sie uns | Sitemap | Links | Kontakt | Impressum